Completely-in-Canal (CIC) - Hörsysteme

cicCIC bietet die kleinste Bauform für Hörgeräte. Das Hörgeräte-Gehäuse beeinhaltet Hörer, Mikrofon und Verstärker. Das Hörgerät wird komplett im Gehörgang getragen. Der Schall wird vom Hörer direkt in den Gehörgang abgegeben. Eine sehr kleine Batterie versorgt das Hörgerät mit Energie. Mit einem kleinen Ausziehfaden kann das Hörgerät wieder aus dem Ohr gezogen werden.

 

 

Vorteile

    •     gute akustische Eigenschaften, da Mikrofon und Hörer am richtigen Ort (möglichst nah am Trommelfell)
    •     optimale kosmetische Lösung, sehr unauffällig
    •     hoher Tragekomfort

 

Nachteile

    •     häufigerer Batteriewechsel
    •     nur leichte bis mittlere Hörverluste versorgbar, da die abgegebene Leistung der Baugröße entspricht
    •     sehr kleine Bedienelemente (Batterieklappe)
    •     nur kleine Belüftungsöffnungen möglich (u.U. Verschlusseffekt)
    •     da Gerät im Ohr getragen wird, ist es empfindlich gegen Cerumen (Ohrenschmalz) und Feuchtigkeit

 

Hörgerätehersteller:

Auf diesem Gebiet arbeiten wir vor allem mit folgenden Herstellern zusammen:

Audio Service
Hansaton
Oticon
Phonak
Signia