Moderne Hörgeräte können viel, wenn ....

Besser Hören MassgefertigtEntspanntes Zuhören, einen hervorragenden Klang, zahl­reiche Zusatzfunktionen durch Kopplung mit Fernseher oder Smartphone … – moderne Hör­geräte bieten ihren Trägern viel. Vorausgesetzt, die winzige Technik wird perfekt auf den Nutzer eingestellt. „Jedes gute Hörgerät ist eine Maßanferti­gung“. Ein Fakt, der von vielen Menschen leider immer noch unterschätzt wird. Denn Abstriche bei der Qualität der Höranpassung sind keine Klei­nigkeit. Schlecht eingestellt verschwinden selbst die besten Hörgeräte oft auf nimmer Wie­dersehen in der Schublade.

Neueste Hörgeräte bieten ihren Trägern weit mehr als zuverlässi­ges Hören und Verstehen. Es geht um echte Hör-Erlebnisse in jeder nur denkbaren Situati­on, um entspanntes Zuhören im Restaurant oder beim Familien­fest, um den ganz persönlichen Wohlfühlklang. Die kleinen Systeme sind kom­fortabel, formschön, diskret und extrem belastbar. Ob Leistung, Design oder Preisgestaltung – für fast jeden Kundenwunsch gibt es die individuelle Lösung.

Hinzu kommen viele weitere Zu­satzfunktionen. Die Geräte las­sen sich leicht mit Fernseher, Smartphone und anderer Technik verbinden. Sie sind zugleich Kopf­hörer und Telefon-Headsets. Sie bieten den komfortablen Zugang zur Welt der vernetzten Kommu­nikation.

Doch der immense technische Fortschritt ist nur die eine Sei­te. Was oft unterschätzt wird: Das menschliche Gehör ist höchst komplex. Ob wir nun besser oder schlechter hö­ren – vor allem hört jeder von uns anders. Was der eine Mensch gerne hört, emp­finden andere als störend oder unangenehm. Zudem sind die Si­tuationen, in denen wir hören, je nach Alltag ganz unterschiedlich. Kurz gesagt, man hört einzigartig.

Hörgeräte sichern Lebens­qualität – aber nicht, wenn sie in der Schublade liegen.

Besserhören maßgefertigt – dafür braucht es höchste Qualifikation, handwerkliches Geschick sowie oft auch Zeit und Geduld. Der Prozess der Anpassung entscheidet. Schließlich ist noch nichts gewonnen, wenn Sie irgendwie mehr hören. Vor allem müssen Sie dieses Mehr akzeptieren. Sie müssen sich wohlfühlen mit dem neuen Hören. Die Hörgeräte sollen ganz selbstverständlich zu Ihnen passen. So dass Sie nur noch dann an die Hörgeräte denken, wenn Sie die mal nicht am Ohr haben.

Wird dieses Ziel jedoch ver­fehlt, dann ist die Investition in die teure Technik oft für die Katz. Denn: Hörgeräte sichern Le­bensqualität – aber nicht, wenn sie in der Schublade liegen.

Im unseren Fachgeschäft von wird Kundenzufrie­denheit groß geschrieben. Wir  analysieren nicht nur das Hör­vermögen, wir hören Ihnen aufmerksam zu, erfragen Ihre Bedürfnisse und Wünsche. Erst dann entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen die pas­sende Lösung. Haben Sie Ihre Hörgeräte einmal akzep­tiert, werden Sie diese bestimmt nicht in der Schublade ablegen.

 

Letzte Änderung am Montag, 18 September 2017 19:05

Sie möchten nichts mehr verpassen?

Sie können sich jederzeit austragen. Wir werden Ihre email-Adresse niemals an dritte weitergeben!

Unser Partner

einfacher hoeren logo 150

btrusted-Siegel